Unsere nachhaltigen NUVONDA Marken

Entdecke unsere ethischen, nachhaltigen und stylishen Brands - so individuell und vielfältig wie du!

AFORA.WORLD

Radikal fair – Das Berliner Slow-Fashion-Label AFORA.WORLD bietet nachhaltige Unisex-Designs zu fairen Preisen.

AFORA.WORLD - kurz für “All For All” steht für rundum faire Fashion. Dass das in der schnelllebigen Modewelt möglich ist, beweist die junge Gründerin Christine Maria Metz, die das Label aus ihrem Studio in Berlin-Friedrichshain in Eigenregie aufgebaut hat. Die AFORA-Vision: Mode für wirklich jede*n, zeitlose Uni-Sex-Designs, die sich von der klassischen Saison-Diktatur distanzieren, hochwertige Bio-Stoffe, die an jedem Körper gut aussehen und ausgewählte Verarbeitungstechniken. Die Styles sind das ganze Jahr über erhältlich. Alle Teile können frei miteinander kombiniert werden.

Produkte von AFORA entdecken

AVANI

Fashion ist vor allem eine Frage der Eleganz: weibliche, zeitlose Kleidung, von der AVANI will, dass Sie sie lange und immer getragen werden kann. AVANI kreiert kleine Kollektionen, entworfen von Designer*innen mit grosser Expertise. Die Kreationen sind Garderobenessentials mit subtilen und raffinierten Details. Sie sind davon überzeugt, dass stilvolle Kleidung noch schöner ist, wenn sie umweltfreundlich ist.  Da es ihnen viel bedeutet, dass regionale Know-how zu bewahren, werden alle Kreationen in einem Umkreis von 190 km zwischen Genf (Schweiz) und Marcollin (Frankreich) entworfen und hergestellt. Ihr Ansatz besteht darin, Materialien zu wählen, die möglichst wenig natürliche Ressourcen verbrauchen, deren Fasern biologisch angebaut werden und deren Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Dank des Färbens mit "schadstoffarmen Farbstoffen" (die keine Schwermetalle oder andere toxische Stoffe enthalten) und der Zusammenarbeit mit Lieferanten, die recyceln, Abfall minimieren und die Verwendung alternativer Energiequellen fördern, minimiert AVANI den Wasser- und Energieverbrauch und die Verschmutzung von Luft, Wasser und Boden.  Durch eine Partnerschaft mit einem Tessiner Start-up-Unternehmen, Genuine Way SA, sind die Produkte über Blockchain zertifiziert und die Konsumenten haben Zugang zu allen Informationen über die Herkunft und die Nachhaltigkeit der Materialien der Kollektion.  

Produkte von AVANI entdecken

BEFLAMBOYANT

BEFLAMBOYANT ist eine Marke für vegane und nachhaltige Unisex-Sneaker, die 2019 in Galizien, Spanien, von Jorge und Tatiana, einem jungen Paar gegründet wurde. Die Sneaker werden handmade in Portugal mit erfahrenen Handwerker*innen hergestellt, die nach hohen Qualitätsstandards unter guten Arbeitsbedingungen arbeiten. BEFLAMBOYANT's Mission ist es, die Gegenwart zu verändern, um eine bessere Zukunft zu gestalten, indem sie nachhaltige und vegane Schuhe kreieren und gleichzeitig eine neue Art des Konsums fördern, die mit der Umwelt, der Tierwelt und den Menschen im Einklang ist. Die nachhaltige Brand setzt sich für eine Modeindustrie ein, in der die Menschen Kleidung kaufen, die sie ein Leben lang pflegen und schätzen werden. "Buy less, choose well, make it last" ist ihr Mantra. Nicht nur die Schuhe selbst bestehen komplett aus recycleten, veganen und nachhaltigen Materialien auch bei der Verpackung setzt BEFLAMBOYANT die höchsten Massstäbe an. Die Turnschuhe sind in einer recycelten und recycelbaren Kartonbox verpackt, frei von Plastik und Etiketten inklusive einem Jutesack für die Schuhe.

Produkte von BEFLAMBOYANT entdecken

BLUEBUCK

BLAU steht für Himmel, Meer und die Natur, die Farbe wird mit Reinheit in Verbindung gebracht, wobei das Geweih als Symbol für eine raue Männlichkeit steht. BLUEBUCK ist eine Modemarke für den Typ Mann, der raue Wildnis und Natürlichkeit in sich trägt. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für seine Verantwortung gegenüber der Umwelt verbunden mit einem starken Selbstbewusstsein. Der Bluebuck-Mann nimmt nach den Klimawandel sehr ernst. Er ist der Überzeugung, dass auch er aktiv werden und seinen Einfluss auf die Natur minimieren kann. Auch BLUEBUCK trägt diese Überzeugung in sich. Bei jedem einzelnen Schritt in der Designentwicklung und der Herstellung fragen wir sie sich: wie können wir hier unseren CO2- Fußabdruck minimieren? Bluebuck sieht sich in der Verpflichtung, ein wirklich grünes Produkt herzustellen.  

Produkte von BLUEBUCK entdecken

etris – the art of slow fashion

etris designt und produziert in der Schweiz. Erstklassige Qualität in urban minimalistischem, vielseitig tragbarem Design - für Männer und Frauen. Die Materialien bezieht etris allesamt aus nachweisbar fairen Produktionen (vorwiegend CH, D, A) aus zertifizierten Rohstoffen. Mittels QR-Code in jedem Kleidungsstück sind die Herkunft und Herstellung transparent nachverfolgbar.

Produkte von etris entdecken

Fairma

Fairma Ethical Design wurde 2016 in Krakau, Polen gegründet und produziert 100% vegane Schuhe und Accessoires aus hochwertiger Mikrofaser mit Öko-Tex Standard 100 Zertifikat, Piñatex (Ananasblattfasern), Washpapa (sehr haltbares Papier) und Naturkork. Gleichzeitig ist die Marke ständig auf der Suche nach neuen Materialien, die noch besser für die Umwelt sind, um #shoestolove zu werden, die lange halten werden. Alles, was Fairma produziert, wird in kleinen, familiengeführten Betrieben in Polen handgefertigt. Fairma glaubt an die Politik der Corporate Social Responsibility, die den Nutzen aus dem Markt auf die Gesellschaft überträgt. So werden 10% der Gewinnspanne für wohltätige Zwecke gespendet. Ja, Fairma ist überzeugt, dass ihre ethischen Entscheidungen ihre Welt besser machen!

Produkte von Fairma entdecken

fouremme

Hinter fouremme sind vier italienische Schwestern, die eines Tages beschlossen, eine neue Herausforderung anzunehmen und eine nachhaltige Modemarke zu gründen! Sie sind in London und Mailand ansässig und kreieren einfache, zeitlose und vielseitige Stücke, die jahrelang halten. Fouremme verwendet nur zertifizierte, umweltfreundliche Stoffe, die zum Teil aus recycelten Materialien bestehen. Die Modelle werden auf Bestellung gefertigt, so vermeiden sie unnötigen Abfall und ungewolltes Inventar. Sie vertrauen auf ein kleines, aber erfahrenes Team, das mit Leidenschaft und Engagement daran arbeitet, die Kleider nach den höchsten Standards herzustellen. Fouremme setzt von Anfang bis Ende auf Nachhaltigkeit und deshalb ist die Verpackung minimal, biologisch abbaubar und kompostierbar.Als nachhaltige Modemarke haben sie sich verpflichtet, positive Veränderungen in der Modeindustrie herbeizuführen, indem sie Rücksicht auf die Umwelt und die Menschen nehmen. Sie arbeiten intensiv daran, die Art und Weise, wie unsere Kleidung hergestellt wird, neu zu überdenken, indem sie hochwertige Kleider kreieren, die nie aus der Mode kommen und in denen du dich jedes Mal wohlfühlen wirst, wenn du sie trägst.

Produkte von fouremme entdecken

Freibeutler

Moin, willkommen an Bord!

Zwei Nordlichter, zwanzig Jahre Freundschaft, eine gemeinsame Passion: So lautet die Erfolgsformel für zehn Jahre Freibeutler, unser Hamburger Label für Urban Bags, vielseitige Taschen und hochwertige Rucksäcke!

Denn wie die beiden Gründer, machen auch unsere Produkte ihrer nordischen Herkunft alle Ehre: Sie zeigen klare Linie, haben Ecken und Kanten, bleiben widerstandsfähig trotz Gegenwind und überzeugen dabei durch ihre inneren Werte.

Bei ihnen kaufst du nicht die Katze im Sack, sondern Rucksäcke von Welt, die in Hamburg designt und nach europäischen Standards fair und nachhaltig produziert werden. So hast du mit Freibeutler das gute Gewissen im Gepäck. Zusätzlich sind ihre Taschen mit modernsten Gadgets ausgestattet. Nordisches Design, von Freibeutler für dich – damit du nicht nur mit Stil, sondern auch sicher unterwegs bist.

Produkte von Freibeutler entdecken

HAFENDIEB

Faires Seemannsgarn seit 2011. Die Küste bedeutet für Hafendieb ein Stück Heimat: die salzige Meeresluft, die ureigene Ruhe, das obligatorische Moin und eine leckere Tasse Tee. Dazu eine gute Prise Hamburger Roughness und die dreckige und ehrliche Atmosphäre eines Hafenviertels. Dieses Lebensgefühl bringt Hafendieb auf Stoff und in eure Köpfe. Sie liefern ehrliche Klamotten aus feinstem, nachhaltig produziertem Seemannsgarn für alle mit einem Gespür für den Charme des hohen Nordens. Hafendieb hat sich auf die Fahne geschrieben nachhaltig zu produzieren. Darum legen sie großen Wert darauf, dass alle angebotenen Artikel fair gehandelt sind. Zudem findet der Druck und die Weiterverarbeitung regional in Berlin und Hamburg statt. Die Lieferanten sind Partner und als solche werden sie auch behandelt. Das heißt vor allem, dass sie eine Geschäftsbeziehung aufbauen, die auf Vertrauen und Respekt basiert und nicht auf Kontrolle. Für Hafendieb ist es wichtig, dass ihre Produzenten ihre Mission verstehen und gemeinsam mit der Marke wachsen wollen. Deshalb streben sie auch immer langfristige Partnerschaften an.

Produkte von HAFENDIEB entdecken

Lemuel MC

Lemuel MC ist eine Marke, die eine Geschichte über Leinen, Ethik, Transparenz und Langlebigkeit zu erzählen hat. Die Gründerin Marta ist eine leidenschaftliche Verfechterin eines nachhaltigeren Lebensstils, die Komplexität abstreift und ausschließlich mit Leinen und dem Vorhandenen arbeitet, wo immer es möglich ist.  Lemuel MC arbeitet mit einer außergewöhnlichen litauischen Fabrik zusammen, die Deadstock- oder Probestoffe in begrenzten Mengen kauft und verschiedene Gewichte auswählt, um die Trägerin ein ganzes Jahr lang tragen zu können - mit oder ohne Lagen. Nachhaltigkeit ist in jeden Prozess eingewoben. Die Produkte werden auf Bestellung gefertigt. Produktionsabfälle werden gesammelt und sortiert, größere Stücke werden zu Haarschmuck und schönen Einzelstücken verarbeitet.  Kleidungsetiketten werden aus Reststücken hergestellt und im Haus handgestempelt, während Pakete liebevoll in eine Reihe von Tapeten eingewickelt werden, die so individuell sind wie jedes Stück von Lemuel MC. Leinen ist ein wird von Lemuel MC exklusiv ins Rampenlicht stellt. Flachs, aus dem Leinen hergestellt wird, ist eine geniale Pflanze, die unglaublich widerstandsfähig ist. Das bedeutet, dass nur minimale Pestizide und viel weniger Wasser als z.B. beim Baumwollanbau eingesetzt werden müssen (6,4 Liter gegenüber 2.700 Litern bei Baumwolle). Die gesamte Pflanze kann zu Fasern gewebt oder verwendet werden, was minimalen Abfall bedeutet, während sie außerdem biologisch abbaubar und recycelbar ist. Die Faser ist unglaublich stark und atmungsaktiv mit natürlichen thermischen Eigenschaften. Zudem gibt es kostenlose Reparaturen ein Leben lang - denn Lemuel MC liebt, was sie schaffen, ein Leben lang.

Produkte von Lemuel MC entdecken

Llocals

Llocals ist eine Streetwear-Marke aus Utrecht. Ihre Geschichte beginnt 2019, als der Gründer Chiem auf die Idee kam, eine Marke zu gründen, die nicht nur zu seinem Stil und seiner Lebensweise passt, sondern auch zur Slow-Fashion-Bewegung beiträgt. Zwei kleine Kollektionen pro Jahr mit den hochwertigsten Materialien, die für die Ewigkeit gemacht sind. Produziert auf nachhaltige Weise und so lokal wie möglich, daher unser Name. Eine einfache Silhouette; lustig und verspielt; und mit einer Liebe für Farben und Grafiken. Indem du Llocals auswählst, zeigst du der Welt, dass du bereit bist, einen Unterschied zu machen. Indem du Llocals wählst, wirst du Teil einer Gemeinschaft von Menschen, die sich kümmern. Indem du Llocals wählst, wirst du nicht nur gut aussehen, sondern dich auch gut fühlen.

Produkte von Llocals entdecken

LOVJOI

Die treibende Kraft hinter LOVJOI ist die Liebe zur Mode und zur Natur. Das spiegelt sich auch im Namen des Eco-Labels wider, welcher übrigens vom Planeten Lovejoy inspiriert wurde. Die von LOVJOI werden durch liebevolle Details zu einzigartigen Lieblingsteilen. Strukturierte Stoffe und ungewöhnliche Schnitte geben den schlichten Shirts und Oberteilen ihren ganz besonderen Stil. Da verwandelt sich ein einfacher Pullover durch extra lange Ärmel zum edlen Party-Outfit oder kleine Flügelärmchen verleihen einem gemütlichen Longsleeve einen romantischen Touch.

Produkte von LOVJOI entdecken

MAIUM

Maium ist ein Modelabel, das seine Wurzeln in der urbanen Bewegung hat. Das Label stellt stylische Regenmäntel her, bei denen Qualität, Funktionalität und Haltbarkeit im Vordergrund stehen. Die Regenmäntel sind komplett wasserdicht und haben Reißverschlüsse auf jeder Seite, um sie in einen Fahrradponcho zu verwandeln. Ihre Bewegung ist bestrebt, ständig nach dauerhaften und nachhaltigen Alternativen bei Produktionstechniken, Stoffen und Rohstoffen zu suchen. Regenkleidung ist per Definition dazu da, uns vor den Elementen zu schützen. Maium ist der Versuch, die Verbindung zur Natur wiederherzustellen und die Elemente vor uns zu schützen. Ihre Mission ist es, den Konventionen zu trotzen und zu beweisen, dass Funktion gleich Stil ist, dass Modedesigner die neuen Ingenieure sind und dass Ästhetik und Qualität gleichermaßen im Vordergrund stehen.

Produkte von Maium entdecken

maline

Es geht nicht um Mode, sondern darum, wie man sich mit Kleidung fühlt.Malimo kreiert Wohlfühl-Kleidung seit 2016. Entworfen in Berlin, ethisch hergestellt in Mumbai. Die Kombination aus Komfort, Nachhaltigkeit und unverwechselbarem Design. Ihre Mission ist es, die Modeindustrie mit einem Fokus auf Selbstdarstellung und Kreativität zu transformieren. Als gebürtige Berliner waren die Gründer*innen Isabell und Johannes schon immer von der pulsierenden und rauen Kultur dieser Stadt umgeben. Sie begannen sich zu fragen, warum diese kreative Energie in der nachhaltigen Modewelt praktisch nicht vorhanden war. Von Natur aus abenteuerlustig, reisten sie nach Indien und entwarfen ihre erste Kollektion aus upgecycelten Bomberjacken mit Vintage-Saree-Stoffen. Und mit dieser Aufbruchstimmung begann die Reise von Malimo...Malimo's Vision ist, dass ethische Mode genauso viel mit Kreativität und Selbstausdruck zu tun hat wie mit Nachhaltigkeit. Weniger schlichtheit, dafür umso mehr zeitloser Spass.

Produkte von maline entdecken

NAEL

NAEL ist eine nachhaltige Bademodenmarke für eine freie, starke und schöne Frau, die das Leben geniesst und mehr Freiheit und Respekt für ihren Körper spüren möchte. Sie lässt sich von Schönheit, Werten und Beständigkeit leiten, ohne dabei die Mode und den Trend hinter sich zu lassen. NAEL kreiert Bademode, die sich um Sie und den Planeten kümmert und entwerfen ein Design, das sich an Ihren tatsächlichen Bedürfnissen orientiert und Ihren Körper auf natürliche Weise betont. Mit hochwertigen Stoffen und einem starken Engagement für Nachhaltigkeit. NAELs Mission ist es, alle Frauen dazu zu inspirieren, sich in einem Bikini frei zu fühlen und gleichzeitig Verantwortung für unseren Planeten zu übernehmen, indem wir eine inspirierende Gemeinschaft schaffen, die dem weiblichen Körper Freiheit und Kraft verleiht. Von Frauen für Frauen gemacht.

Produkte von NAEL entdecken

NIKIN

Im Winter 2016 wurde die Schweizer Fashion- und Lifestylemarke „NIKIN“ aus Lenzburg (AG) ins Leben gerufen. Die Marke wurde von Nicholas Hänny (1991) und Robin Gnehm (1992), einem Wirtschafts- und einem Industrie-Designstudenten, die sich seit ihrer frühen Kindheit kennen, gegründet. Schon seit langem wollten die beiden ehemaligen Pfadfinder und Skater ein gemeinsames Projekt starten, das durch NIKIN schliesslich realisiert wurde.

Ihre Vision war ein Modelabel, das eine ökologische Wirkung hat. NIKIN ist es wichtig, immer innovativ, modern und aufgeschlossen, gleichzeitig aber nachhaltig und fair zu sein. Deshalb legen sie grossen Wert auf eine umweltfreundliche und faire Produktion. Am Anfang war es nicht einfach, eine angemessene Produktion zu finden und zu finanzieren. Mit ihrem Erfolg konnten sie sich dem Ziel – die Verlagerung der Produktion von Asien nach Europa – annähern und so werden heute fast ausschliesslich alle Produkte in Europa hergestellt. Seit Januar 2019 sind NIKIN und die Produkte offiziell von „GOTS“ (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, was eine nachhaltige und faire Produktion garantiert.Die Textilien bestehen zu grossen Teilen aus Bio-Baumwolle in Kombination mit recyceltem Polyester. Andere Produkte werden aus verschiedenen nachhaltigen Alternativen wie Bambus oder Baumwolle aus recycelten Jeans hergestellt.

NIKIN ist stets ehrlich zu sich selbst und weiss, dass sie nicht perfekt sind – aber sie versuchen stetig, sich zu verbessern und sind tagtäglich auf der Suche nach noch besseren, nachhaltigeren und faireren Lösungen, um ihrem Ziel näherzukommen. Natürlich ist das personalisierte Baumzertifikat, das jeder Kunde zusätzlich zu seiner Bestellung erhält, komplett baumfrei. 

Produkte von NIKIN entdecken

Olly Lingerie

Olly ist eine französische umweltfreundliche Lingerie-Marke, die von zwei Freundinnen gegründet wurde, die ihre idealen Dessous kreieren wollten: bequem, feminin und umweltfreundlich. Sie wollen Frauen helfen, sich hübsch zu fühlen, ohne den Planeten zu zerstören! Die Slips und BHs von Olly werden aus Bio-Baumwolle und recycelter Spitze hergestellt und alle verwendeten Farbstoffe sind Öko-Tex 100 zertifiziert. Olly will eine ethische und gesunde Lösung für die traditionelle Lingerie-Industrie anbieten.

Produkte von Olly Lingerie entdecken

PAAR Socks

PAAR Socks bewegt und feiert mit bunten und stylischen Socken die natürlichste Art der Fortbewegung - das Gehen. Der Name PAAR symbolisiert nicht nur zwei Socken, die zu einander gehören, sondern auch die Anziehungskraft verschiedener Dinge, die auch total unterschiedlich und anders sein dürfen - Und trotzdem ein PAAR sind. Die Marke PAAR Socks wurde 2018 in Zürich gegründet. Nachhaltigkeit und fairer Handel stehen in der gesamten Handelskette an oberster Stelle, deshalb werden die in der Schweiz kreierten Socken, aus umweltfreundlichen Materialien und unter fairen Bedingungen in Europa hergestellt. Der Fast-Fashion wirkt PAAR Sock entgegen, indem nur kleine Stückzahlen und limitierte Designs produziert werden. PAAR Socks legt Wert auf das Wesentliche - Socken - und verzichtet deshalb auf jeglichen Schnickschnack bei der Verpackung. Kollaborationen runden die PAAR Socks Vision ab, wodurch ein Teil des Umsatzes an soziale und gesellschaftliche Organisationen in der Schweiz gespendet wird. Let's WALK IN COLOURS together!

Jetzt alle PAAR Socks entdecken

SANIKAI

SANIKAI ist eine ethische und vegane Modemarke mit Sitz in der Schweiz, die Stil und Qualität auf bewusste Weise repräsentiert. SANIKAI wurde 2015 in Zürich gegründet und arbeitet auf der Grundlage der Verantwortung für unseren einzigen Planeten und der Liebe zu natürlichen oder recycelten Materialien, verbunden mit Schweizer Perfektionismus. Zeitloses Design mit höchsten Ethik- & Qualitätsansprüchen sind das Herzstück der Philosophie von SANIKAI. Diese positiven Werte zeigen sich auf allen Ebenen, von den Herstellern in der Schweiz über die Konfektion, die Materialbeschaffung bis hin zum gesamten CI/CD des Unternehmens. Bei jedem Kleidungsstück schenkt SANIKAI der Stoffauswahl, der Passform und der perfekten Qualität höchste Aufmerksamkeit. Der Kern des Unternehmens widerspiegelt eine positive und fürsorgliche Haltung gegenüber der bewussten Entscheidung, das Leben anzunehmen und schlummernde Sinne zu wecken.

Produkte von SANIKAI entdecken

Swedish Stockings

Die skandinavische Marke legt neben einer nachhaltigen Herstellung besonders grossen Wert auf Design zu höchstem Qualitätsstandard und dies schon seit 2013. Die Manufaktur wird zu einem grossen Teil mit Energie aus Solarzellen betrieben und das eingesetzte Wasser wird anschliessend geklärt und dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt. Der rundum durchdachte Produktionsprozess bringt am Ende Strumpfwaren hervor, die nicht nur durch Premium-Qualität und Eleganz überzeugen, sondern auch deren ganzen Industrie revolutionieren. Mit dieser Mission wollen die beiden Gründerinnen Linn und Nadja die Konsumentinnen zum Umdenken anregen.
Swedish Stockings stellt Strumpfwaren aus recycelten Garnen her wie z.T. aus PET-Flaschen. Die Produkte entstehen in Norditalien, in einer kleineren, familiengeführten Fabrik.  abgestimmt.

Produkte von Swedish Stockings entdecken

ThokkThokk

Markantes, minimalistisches, energiegeladenes Grafikdesign trifft ökologisch und fair produzierte Kleidung. Das Ziel: Eine echte Alternative zur Fast Fashion schaffen und nachhaltige Kleidung mit Attitüde, Stil und einer fairen Preispolitik jeder*m zugänglich machen.2007 wurde ThokkThokk vom kreativen Kopf VFX Johow, aka Vinzenz gegründet. Vinzenz entwickelte als One-Man-Show die erste grafische Linie und übertrug die Motive mit Hilfe des Siebdrucks auf Textilien. Damals wie heute stand fest, ThokkThokk ist halt Bio, ging nicht anders… Gefertigt werden die ThokkThokk pieces vorwiegend in Indien, wo auch die Biobaumwolle angebaut wird. Dort arbeitet die Brand mit mehreren Herstellern von groß bis klein zusammen, die GOTS und wenn möglich auch Fairtrade zertifiziert sind, und unterstützen die lokale NGO Save, die sich vor Ort für Kinder und die Rechte von Frauen stark macht. Die innovativen Kapokjacken werden in China hergestellt. Alle ThokkThokk Teile sind nachhaltig, fair und vegan, sowieso klar. Die charakterstarken Prints, mit denen alles vor rund 10 Jahren begann, werden per Sieb- und Digitaldruck in Indien, bei Partnerdruckereien in Deutschland und auch noch immer vom ThokkThokk-Team selbst in München auf ThokkThokk Textilien übertragen.

Produkte von ThokkThokk entdecken

Our Brands

Entdecke unsere ethischen und stylishen Brands - so individuell und vielfältig wie du!

AFORA.WORLD

Radikal fair – Das Berliner Slow-Fashion-Label AFORA.WORLD bietet nachhaltige Unisex-Designs zu fairen Preisen.

AFORA.WORLD - kurz für “All For All” steht für rundum faire Fashion. Dass das in der schnelllebigen Modewelt möglich ist, beweist die junge Gründerin Christine Maria Metz, die das Label aus ihrem Studio in Berlin-Friedrichshain in Eigenregie aufgebaut hat. Die AFORA-Vision: Mode für wirklich jede*n, zeitlose Uni-Sex-Designs, die sich von der klassischen Saison-Diktatur distanzieren, hochwertige Bio-Stoffe, die an jedem Körper gut aussehen und ausgewählte Verarbeitungstechniken. Die Styles sind das ganze Jahr über erhältlich. Alle Teile können frei miteinander kombiniert werden.

Produkte von AFORA entdecken

AVANI

Fashion ist vor allem eine Frage der Eleganz: weibliche, zeitlose Kleidung, von der AVANI will, dass Sie sie lange und immer getragen werden kann. AVANI kreiert kleine Kollektionen, entworfen von Designer*innen mit grosser Expertise. Die Kreationen sind Garderobenessentials mit subtilen und raffinierten Details. Sie sind davon überzeugt, dass stilvolle Kleidung noch schöner ist, wenn sie umweltfreundlich ist.  Da es ihnen viel bedeutet, dass regionale Know-how zu bewahren, werden alle Kreationen in einem Umkreis von 190 km zwischen Genf (Schweiz) und Marcollin (Frankreich) entworfen und hergestellt. Ihr Ansatz besteht darin, Materialien zu wählen, die möglichst wenig natürliche Ressourcen verbrauchen, deren Fasern biologisch angebaut werden und deren Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt. Dank des Färbens mit "schadstoffarmen Farbstoffen" (die keine Schwermetalle oder andere toxische Stoffe enthalten) und der Zusammenarbeit mit Lieferanten, die recyceln, Abfall minimieren und die Verwendung alternativer Energiequellen fördern, minimiert AVANI den Wasser- und Energieverbrauch und die Verschmutzung von Luft, Wasser und Boden.  Durch eine Partnerschaft mit einem Tessiner Start-up-Unternehmen, Genuine Way SA, sind die Produkte über Blockchain zertifiziert und die Konsumenten haben Zugang zu allen Informationen über die Herkunft und die Nachhaltigkeit der Materialien der Kollektion.  

Produkte von AVANI entdecken

BEFLAMBOYANT

BEFLAMBOYANT ist eine Marke für vegane und nachhaltige Unisex-Sneaker, die 2019 in Galizien, Spanien, von Jorge und Tatiana, einem jungen Paar gegründet wurde. Die Sneaker werden handmade in Portugal mit erfahrenen Handwerker*innen hergestellt, die nach hohen Qualitätsstandards unter guten Arbeitsbedingungen arbeiten. BEFLAMBOYANT's Mission ist es, die Gegenwart zu verändern, um eine bessere Zukunft zu gestalten, indem sie nachhaltige und vegane Schuhe kreieren und gleichzeitig eine neue Art des Konsums fördern, die mit der Umwelt, der Tierwelt und den Menschen im Einklang ist. Die nachhaltige Brand setzt sich für eine Modeindustrie ein, in der die Menschen Kleidung kaufen, die sie ein Leben lang pflegen und schätzen werden. "Buy less, choose well, make it last" ist ihr Mantra. Nicht nur die Schuhe selbst bestehen komplett aus recycleten, veganen und nachhaltigen Materialien auch bei der Verpackung setzt BEFLAMBOYANT die höchsten Massstäbe an. Die Turnschuhe sind in einer recycelten und recycelbaren Kartonbox verpackt, frei von Plastik und Etiketten inklusive einem Jutesack für die Schuhe.

Produkte von BEFLAMBOYANT entdecken

BLUEBUCK

BLAU steht für Himmel, Meer und die Natur, die Farbe wird mit Reinheit in Verbindung gebracht, wobei das Geweih als Symbol für eine raue Männlichkeit steht. BLUEBUCK ist eine Modemarke für den Typ Mann, der raue Wildnis und Natürlichkeit in sich trägt. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für seine Verantwortung gegenüber der Umwelt verbunden mit einem starken Selbstbewusstsein. Der Bluebuck-Mann nimmt nach den Klimawandel sehr ernst. Er ist der Überzeugung, dass auch er aktiv werden und seinen Einfluss auf die Natur minimieren kann. Auch BLUEBUCK trägt diese Überzeugung in sich. Bei jedem einzelnen Schritt in der Designentwicklung und der Herstellung fragen wir sie sich: wie können wir hier unseren CO2- Fußabdruck minimieren? Bluebuck sieht sich in der Verpflichtung, ein wirklich grünes Produkt herzustellen.  

Produkte von BLUEBUCK entdecken

etris – the art of slow fashion

etris designt und produziert in der Schweiz. Erstklassige Qualität in urban minimalistischem, vielseitig tragbarem Design - für Männer und Frauen. Die Materialien bezieht etris allesamt aus nachweisbar fairen Produktionen (vorwiegend CH, D, A) aus zertifizierten Rohstoffen. Mittels QR-Code in jedem Kleidungsstück sind die Herkunft und Herstellung transparent nachverfolgbar.

Produkte von etris entdecken

Fairma

Fairma Ethical Design wurde 2016 in Krakau, Polen gegründet und produziert 100% vegane Schuhe und Accessoires aus hochwertiger Mikrofaser mit Öko-Tex Standard 100 Zertifikat, Piñatex (Ananasblattfasern), Washpapa (sehr haltbares Papier) und Naturkork. Gleichzeitig ist die Marke ständig auf der Suche nach neuen Materialien, die noch besser für die Umwelt sind, um #shoestolove zu werden, die lange halten werden. Alles, was Fairma produziert, wird in kleinen, familiengeführten Betrieben in Polen handgefertigt. Fairma glaubt an die Politik der Corporate Social Responsibility, die den Nutzen aus dem Markt auf die Gesellschaft überträgt. So werden 10% der Gewinnspanne für wohltätige Zwecke gespendet. Ja, Fairma ist überzeugt, dass ihre ethischen Entscheidungen ihre Welt besser machen!

Produkte von Fairma entdecken

fouremme

Hinter fouremme sind vier italienische Schwestern, die eines Tages beschlossen, eine neue Herausforderung anzunehmen und eine nachhaltige Modemarke zu gründen!
Sie sind in London und Mailand ansässig und kreieren einfache, zeitlose und vielseitige Stücke, die jahrelang halten. Sie verwenden nur zertifizierte, umweltfreundliche Stoffe, die zum Teil aus recycelten Materialien bestehen, von bewussten Mühlen in Europa bezogen.Die Modelle werden auf Bestellung gefertigt, so vermeiden sie unnötigen Abfall und ungewolltes Inventar. Sie vertrauen auf ein kleines, aber erfahrenes Team, das mit Leidenschaft und Engagement daran arbeitet, die Kleider nach den höchsten Standards herzustellen.
Sie setzen von Anfang bis Ende auf Nachhaltigkeit und deshalb ist ihre Verpackung minimal, biologisch abbaubar und kompostierbar.Als nachhaltige Modemarke haben sie sich verpflichtet, positive Veränderungen in der Modeindustrie herbeizuführen, indem sie Rücksicht auf die Umwelt und die Menschen nehmen. Sie arbeiten mit allen daran, die Art und Weise, wie unsere Kleidung hergestellt wird, neu zu überdenken, indem sie hochwertige Kleider kreieren, die nie aus der Mode kommen und in denen du dich jedes Mal wohlfühlen wirst, wenn du sie trägst.

Produkte von fouremme entdecken

Freibeutler

Moin, willkommen an Bord!

Zwei Nordlichter, zwanzig Jahre Freundschaft, eine gemeinsame Passion: So lautet die Erfolgsformel für zehn Jahre Freibeutler, unser Hamburger Label für Urban Bags, vielseitige Taschen und hochwertige Rucksäcke!

Denn wie die beiden Gründer, machen auch unsere Produkte ihrer nordischen Herkunft alle Ehre: Sie zeigen klare Linie, haben Ecken und Kanten, bleiben widerstandsfähig trotz Gegenwind und überzeugen dabei durch ihre inneren Werte.

Bei ihnen kaufst du nicht die Katze im Sack, sondern Rucksäcke von Welt, die in Hamburg designt und nach europäischen Standards fair und nachhaltig produziert werden. So hast du mit Freibeutler das gute Gewissen im Gepäck. Zusätzlich sind ihre Taschen mit modernsten Gadgets ausgestattet. Nordisches Design, von Freibeutler für dich – damit du nicht nur mit Stil, sondern auch sicher unterwegs bist.

Produkte von Freibeutler entdecken

HAFENDIEB

Faires Seemannsgarn seit 2011. Die Küste bedeutet für Hafendieb ein Stück Heimat: die salzige Meeresluft, die ureigene Ruhe, das obligatorische Moin und eine leckere Tasse Tee. Dazu eine gute Prise Hamburger Roughness und die dreckige und ehrliche Atmosphäre eines Hafenviertels. Dieses Lebensgefühl bringt Hafendieb auf Stoff und in eure Köpfe. Sie liefern ehrliche Klamotten aus feinstem, nachhaltig produziertem Seemannsgarn für alle mit einem Gespür für den Charme des hohen Nordens. Hafendieb hat sich auf die Fahne geschrieben nachhaltig zu produzieren. Darum legen sie großen Wert darauf, dass alle angebotenen Artikel fair gehandelt sind. Zudem findet der Druck und die Weiterverarbeitung regional in Berlin und Hamburg statt. Die Lieferanten sind Partner und als solche werden sie auch behandelt. Das heißt vor allem, dass sie eine Geschäftsbeziehung aufbauen, die auf Vertrauen und Respekt basiert und nicht auf Kontrolle. Für Hafendieb ist es wichtig, dass ihre Produzenten ihre Mission verstehen und gemeinsam mit der Marke wachsen wollen. Deshalb streben sie auch immer langfristige Partnerschaften an.

Produkte von HAFENDIEB entdecken

Lemuel MC

Lemuel MC ist eine Marke, die eine Geschichte über Leinen, Ethik, Transparenz und Langlebigkeit zu erzählen hat. Die Gründerin Marta ist eine leidenschaftliche Verfechterin eines nachhaltigeren Lebensstils, die Komplexität abstreift und ausschließlich mit Leinen und dem Vorhandenen arbeitet, wo immer es möglich ist.Lemuel MC arbeitet mit einer außergewöhnlichen litauischen Fabrik zusammen, die Deadstock- oder Probestoffe in begrenzten Mengen kauft und verschiedene Gewichte auswählt, um die Trägerin ein ganzes Jahr lang tragen zu können - mit oder ohne Lagen. Nachhaltigkeit ist in jeden Prozess eingewoben. Die Produkte werden auf Bestellung gefertigt. Produktionsabfälle werden gesammelt und sortiert, größere Stücke werden zu Haarschmuck und schönen Einzelstücken verarbeitet.  Kleidungsetiketten werden aus Reststücken hergestellt und im Haus handgestempelt, während Pakete liebevoll in eine Reihe von Tapeten eingewickelt werden, die so individuell sind wie jedes Stück von Lemuel MC. Leinen ist ein wird von Lemuel MC exklusiv ins Rampenlicht stellt. Flachs, aus dem Leinen hergestellt wird, ist eine geniale Pflanze, die unglaublich widerstandsfähig ist. Das bedeutet, dass nur minimale Pestizide und viel weniger Wasser als z.B. beim Baumwollanbau eingesetzt werden müssen (6,4 Liter gegenüber 2.700 Litern bei Baumwolle). Die gesamte Pflanze kann zu Fasern gewebt oder verwendet werden, was minimalen Abfall bedeutet, während sie außerdem biologisch abbaubar und recycelbar ist. Die Faser ist unglaublich stark und atmungsaktiv mit natürlichen thermischen Eigenschaften. Zudem gibt es kostenlose Reparaturen ein Leben lang - denn Lemuel MC liebt, was sie schaffen, ein Leben lang.

Produkte von Lemuel MC entdecken

Llocals

Llocals ist eine Streetwear-Marke aus Utrecht. Ihre Geschichte beginnt 2019, als der Gründer Chiem auf die Idee kam, eine Marke zu gründen, die nicht nur zu seinem Stil und seiner Lebensweise passt, sondern auch zur Slow-Fashion-Bewegung beiträgt. Zwei kleine Kollektionen pro Jahr mit den hochwertigsten Materialien, die für die Ewigkeit gemacht sind. Produziert auf nachhaltige Weise und so lokal wie möglich, daher unser Name. Eine einfache Silhouette; lustig und verspielt; und mit einer Liebe für Farben und Grafiken. Indem du Llocals auswählst, zeigst du der Welt, dass du bereit bist, einen Unterschied zu machen. Indem du Llocals wählst, wirst du Teil einer Gemeinschaft von Menschen, die sich kümmern. Indem du Llocals wählst, wirst du nicht nur gut aussehen, sondern dich auch gut fühlen.

Produkte von Llocals entdecken

LOVJOI

Die treibende Kraft hinter LOVJOI ist die Liebe zur Mode und zur Natur. Das spiegelt sich auch im Namen des Eco-Labels wider, welcher übrigens vom Planeten Lovejoy inspiriert wurde. Die von LOVJOI werden durch liebevolle Details zu einzigartigen Lieblingsteilen. Strukturierte Stoffe und ungewöhnliche Schnitte geben den schlichten Shirts und Oberteilen ihren ganz besonderen Stil. Da verwandelt sich ein einfacher Pullover durch extra lange Ärmel zum edlen Party-Outfit oder kleine Flügelärmchen verleihen einem gemütlichen Longsleeve einen romantischen Touch.

Produkte von LOVJOI entdecken

MAIUM

Maium ist ein Modelabel, das seine Wurzeln in der urbanen Bewegung hat. Das Label stellt stylische Regenmäntel her, bei denen Qualität, Funktionalität und Haltbarkeit im Vordergrund stehen. Die Regenmäntel sind komplett wasserdicht und haben Reißverschlüsse auf jeder Seite, um sie in einen Fahrradponcho zu verwandeln. Ihre Bewegung ist bestrebt, ständig nach dauerhaften und nachhaltigen Alternativen bei Produktionstechniken, Stoffen und Rohstoffen zu suchen. Regenkleidung ist per Definition dazu da, uns vor den Elementen zu schützen. Maium ist der Versuch, die Verbindung zur Natur wiederherzustellen und die Elemente vor uns zu schützen. Ihre Mission ist es, den Konventionen zu trotzen und zu beweisen, dass Funktion gleich Stil ist, dass Modedesigner die neuen Ingenieure sind und dass Ästhetik und Qualität gleichermaßen im Vordergrund stehen.

Produkte von Maium entdecken

maline

Es geht nicht um Mode, sondern darum, wie man sich mit Kleidung fühlt.Malimo kreiert Wohlfühl-Kleidung seit 2016. Entworfen in Berlin, ethisch hergestellt in Mumbai. Die Kombination aus Komfort, Nachhaltigkeit und unverwechselbarem Design. Ihre Mission ist es, die Modeindustrie mit einem Fokus auf Selbstdarstellung und Kreativität zu transformieren. Als gebürtige Berliner waren die Gründer*innen Isabell und Johannes schon immer von der pulsierenden und rauen Kultur dieser Stadt umgeben. Sie begannen sich zu fragen, warum diese kreative Energie in der nachhaltigen Modewelt praktisch nicht vorhanden war. Von Natur aus abenteuerlustig, reisten sie nach Indien und entwarfen ihre erste Kollektion aus upgecycelten Bomberjacken mit Vintage-Saree-Stoffen. Und mit dieser Aufbruchstimmung begann die Reise von Malimo...Malimo's Vision ist, dass ethische Mode genauso viel mit Kreativität und Selbstausdruck zu tun hat wie mit Nachhaltigkeit. Weniger schlichtheit, dafür umso mehr zeitloser Spass.

Produkte von maline entdecken

NAEL

NAEL ist eine nachhaltige Bademodenmarke für eine freie, starke und schöne Frau, die das Leben geniesst und mehr Freiheit und Respekt für ihren Körper spüren möchte. Sie lässt sich von Schönheit, Werten und Beständigkeit leiten, ohne dabei die Mode und den Trend hinter sich zu lassen. NAEL kreiert Bademode, die sich um Sie und den Planeten kümmert und entwerfen ein Design, das sich an Ihren tatsächlichen Bedürfnissen orientiert und Ihren Körper auf natürliche Weise betont. Mit hochwertigen Stoffen und einem starken Engagement für Nachhaltigkeit. NAELs Mission ist es, alle Frauen dazu zu inspirieren, sich in einem Bikini frei zu fühlen und gleichzeitig Verantwortung für unseren Planeten zu übernehmen, indem wir eine inspirierende Gemeinschaft schaffen, die dem weiblichen Körper Freiheit und Kraft verleiht. Von Frauen für Frauen gemacht.

Produkte von NAEL entdecken

NIKIN

Im Winter 2016 wurde die Schweizer Fashion- und Lifestylemarke „NIKIN“ aus Lenzburg (AG) ins Leben gerufen. Die Marke wurde von Nicholas Hänny (1991) und Robin Gnehm (1992), einem Wirtschafts- und einem Industrie-Designstudenten, die sich seit ihrer frühen Kindheit kennen, gegründet.

Schon seit langem wollten die beiden ehemaligen Pfadfinder und Skater ein gemeinsames Projekt starten, das durch NIKIN schliesslich realisiert wurde. Ihre Vision war ein Modelabel, das eine ökologische Wirkung hat. NIKIN ist es wichtig, immer innovativ, modern und aufgeschlossen, gleichzeitig aber nachhaltig und fair zu sein. Deshalb legen sie grossen Wert auf eine umweltfreundliche und faire Produktion. Am Anfang war es nicht einfach, eine angemessene Produktion zu finden und zu finanzieren. Mit ihrem Erfolg konnten sie sich dem Ziel – die Verlagerung der Produktion von Asien nach Europa – annähern und so werden heute fast ausschliesslich alle Produkte in Europa hergestellt. Seit Januar 2019 sind NIKIN und die Produkte offiziell von „GOTS“ (Global Organic Textile Standard) zertifiziert, was eine nachhaltige und faire Produktion garantiert.Die Textilien bestehen zu grossen Teilen aus Bio-Baumwolle in Kombination mit recyceltem Polyester. Andere Produkte werden aus verschiedenen nachhaltigen Alternativen wie Bambus oder Baumwolle aus recycelten Jeans hergestellt.

NIKIN ist stets ehrlich zu sich selbst und weiss, dass sie nicht perfekt sind – aber sie versuchen stetig, sich zu verbessern und sind tagtäglich auf der Suche nach noch besseren, nachhaltigeren und faireren Lösungen, um ihrem Ziel näherzukommen. Natürlich ist das personalisierte Baumzertifikat, das jeder Kunde zusätzlich zu seiner Bestellung erhält, komplett baumfrei. 

Produkte von NIKIN entdecken

Olly Lingerie

Olly ist eine französische umweltfreundliche Lingerie-Marke, die von zwei Freundinnen gegründet wurde, die ihre idealen Dessous kreieren wollten: bequem, feminin und umweltfreundlich. Sie wollen Frauen helfen, sich hübsch zu fühlen, ohne den Planeten zu zerstören! Die Slips und BHs von Olly werden aus Bio-Baumwolle und recycelter Spitze hergestellt und alle verwendeten Farbstoffe sind Öko-Tex 100 zertifiziert. Olly will eine ethische und gesunde Lösung für die traditionelle Lingerie-Industrie anbieten.

Produkte von Olly Lingerie entdecken

PAAR Socks

PAAR Socks bewegt und feiert mit bunten und stylischen Socken die natürlichste Art der Fortbewegung - das Gehen. Der Name PAAR symbolisiert nicht nur zwei Socken, die zu einander gehören, sondern auch die Anziehungskraft verschiedener Dinge, die auch total unterschiedlich und anders sein dürfen - Und trotzdem ein PAAR sind. Die Marke PAAR Socks wurde 2018 in Zürich gegründet. Nachhaltigkeit und fairer Handel stehen in der gesamten Handelskette an oberster Stelle, deshalb werden die in der Schweiz kreierten Socken, aus umweltfreundlichen Materialien und unter fairen Bedingungen in Europa hergestellt. Der Fast-Fashion wirkt PAAR Sock entgegen, indem nur kleine Stückzahlen und limitierte Designs produziert werden. PAAR Socks legt Wert auf das Wesentliche - Socken - und verzichtet deshalb auf jeglichen Schnickschnack bei der Verpackung. Kollaborationen runden die PAAR Socks Vision ab, wodurch ein Teil des Umsatzes an soziale und gesellschaftliche Organisationen in der Schweiz gespendet wird. Let's WALK IN COLOURS together!

Jetzt alle PAAR Socks entdecken

SANIKAI

SANIKAI ist eine ethische und vegane Modemarke mit Sitz in der Schweiz, die Stil und Qualität auf bewusste Weise repräsentiert. SANIKAI wurde 2015 in Zürich gegründet und arbeitet auf der Grundlage der Verantwortung für unseren einzigen Planeten und der Liebe zu natürlichen oder recycelten Materialien, verbunden mit Schweizer Perfektionismus. Zeitloses Design mit höchsten Ethik- & Qualitätsansprüchen sind das Herzstück der Philosophie von SANIKAI. Diese positiven Werte zeigen sich auf allen Ebenen, von den Herstellern in der Schweiz über die Konfektion, die Materialbeschaffung bis hin zum gesamten CI/CD des Unternehmens. Bei jedem Kleidungsstück schenkt SANIKAI der Stoffauswahl, der Passform und der perfekten Qualität höchste Aufmerksamkeit. Der Kern des Unternehmens widerspiegelt eine positive und fürsorgliche Haltung gegenüber der bewussten Entscheidung, das Leben anzunehmen und schlummernde Sinne zu wecken.

Produkte von SANIKAI entdecken

Swedish Stockings

Die skandinavische Marke legt neben einer nachhaltigen Herstellung besonders grossen Wert auf Design zu höchstem Qualitätsstandard und dies schon seit 2013. Die Manufaktur wird zu einem grossen Teil mit Energie aus Solarzellen betrieben und das eingesetzte Wasser wird anschliessend geklärt und dem natürlichen Kreislauf wieder zugeführt. Der rundum durchdachte Produktionsprozess bringt am Ende Strumpfwaren hervor, die nicht nur durch Premium-Qualität und Eleganz überzeugen, sondern auch deren ganzen Industrie revolutionieren. Mit dieser Mission wollen die beiden Gründerinnen Linn und Nadja die Konsumentinnen zum Umdenken anregen. Die Produkte entstehen in Norditalien, in einer kleineren, familiengeführten Fabrik.

Produkte von Swedish Stockings entdecken

ThokkThokk

Markantes, minimalistisches, energiegeladenes Grafikdesign trifft ökologisch und fair produzierte Kleidung. Das Ziel: Eine echte Alternative zur Fast Fashion schaffen und nachhaltige Kleidung mit Attitüde, Stil und einer fairen Preispolitik jeder*m zugänglich machen.2007 wurde ThokkThokk vom kreativen Kopf VFX Johow, aka Vinzenz gegründet. Vinzenz entwickelte als One-Man-Show die erste grafische Linie und übertrug die Motive mit Hilfe des Siebdrucks auf Textilien. Damals wie heute stand fest, ThokkThokk ist halt Bio, ging nicht anders… Gefertigt werden die ThokkThokk pieces vorwiegend in Indien, wo auch die Biobaumwolle angebaut wird. Dort arbeitet die Brand mit mehreren Herstellern von groß bis klein zusammen, die GOTS und wenn möglich auch Fairtrade zertifiziert sind, und unterstützen die lokale NGO Save, die sich vor Ort für Kinder und die Rechte von Frauen stark macht. Die innovativen Kapokjacken werden in China hergestellt. Alle ThokkThokk Teile sind nachhaltig, fair und vegan, sowieso klar. Die charakterstarken Prints, mit denen alles vor rund 10 Jahren begann, werden per Sieb- und Digitaldruck in Indien, bei Partnerdruckereien in Deutschland und auch noch immer vom ThokkThokk-Team selbst in München auf ThokkThokk Textilien übertragen.

Produkte von ThokkThokk entdecken